Ikkis Skripte
  Kapitel 521
 
One Piece
  Band 53: Die Veranlagung eines Königs
    Kapitel 521: Der Huf des im Himmel galoppierenden Drachen


Cover: Der außerdienstliche Bericht der CP9 - Vol. 27 "Die Landung der Verfolger - Operation "Fangt die CP9"!"



Sandersonia: Tut uns Leid, Schwester!!

Marigold: Wir haben versagt und wurden darüber hinaus vom Feind gerettet!!

Luffy: Als nächstes
       wirst du kämpfen...?

Hancock: Schon gut... Ich bin dafür jetzt nicht in Stimmung...!!

Luffy: Gut...
      Sie hat nirgendwo einen Riss...
      Kannst du die versteinerten Frauen hier
      bitte wieder zurückverwandeln, dass sie normal werden!?
      Du kannst doch etwas dagegen tun, oder!?
      Sie haben sich nur für mich eingesetzt! Sie haben nichts Falsches getan!!

Hancock: Natürlich kann ich nach freiem Willen die Versteinerung aufheben!
         Aber du hast doch gesagt, dass du irgendwo mit einem Schiff hin willst!
         Nun sag mir EINEN Wunsch...!!
         Entweder ich hebe ihre Versteinerungen auf,
         oder du kannst diese Insel verlassen!!
         Wähle eine Möglichkeit, die andere vergisst du!!!
         (Zeig mir dein wahres Gesicht, Mann...!!!)

Luffy: Wirklich!? Danke!!
       Dann will ich, dass du sie bitte rettest!!
       Vielen Dank!!

Gloriosa: Er hat gar nicht gezögert!
          Ein Mann, der ein solches Haki besitzt,
          senkt seinen Kopf für seine Retter...

[Arena: Ausgang]

Kuja: Marguerite!!
      Sweet Pea!!
      Aphelandra!!

Marguerite: Leute!
            Hier seid ihr also!

Nerine: Gott sei Dank! Die "Versteinerung" wurde also aufgehoben!
        Wir haben uns solche Sorgen gemacht!! Ihr habt euch ja plötzlich für den Mann eingesetzt!!
        Wir wollten uns nicht vorstellen, was mit euch passiert wäre!!

Marguerite: Versteinerung?

Aphelandra: Was können die nur meinen...?

Sweet Pea: Was ist denn passiert? Das ist das Kapitel "Ich verstehe nur Bahnhof"!

Marguerite: Ich erinnere mich! Der Mann hat sich riesig gefreut...
            Alle waren weg...

//
Luffy: Oh, Gott sei Dank!!
       Ich dachte schon ihr wärt tot oder euch wäre sonst was geschehen!!
//

Ran: Die Erinnerungen sind wohl während der Versteinerung ein wenig verloren gegangen! Ich werde euch nachher erzählen, was passiert ist!

Cosmos: Marguerite, was ist jetzt aus dem "Mann" geworden?

Daisy: Und was ist mit der Schlangenprinzessin? Hat sie den Mann versteinert? Zahahaha!

Marguerite: Ich weiß nicht genau, aber...
            es scheint, als ob er ins "Kuja-Schloss" bestellt wurde...

Alle: Eh!?

[Amazon Lily, "Kuja-Schloss"]

Alle: Der Mann...
      ist im "Kuja-Schloss"!!?

[Kaiser-Saal]

Luffy: Und was soll ich jetzt hier...? Ah!
       Es geht bestimmt um eine Mahlzeit nach dem Kampf, oder?
       Also, wenn das so ist, dann freue ich mich...

Sandersonia: Wir können dir gar nicht genug danken...
             Danke!

Luffy: Schon gut, kein Problem!
       Gibt es bei euch nicht als Dank was zu essen?

Marigold: Wenn sie das auf ihrem Rücken gesehen hätten, dann wären wir jetzt schon nicht mehr in diesem Land...

Hancock: Er kann rein kommen!

Luffy: Hm?

Hancock: Komm hier rein, "Mann"!

Luffy: Rein?

Hancock: Hinter den Vorhang!

Luffy: Oh! Es gibt Futter, oder?
       Tut mir Leid, wenn ich störe, aber... Es gibt ja gar kein Essen!
       Hey, warum hast du dich denn ausgezogen?

Hancock: Deine Reaktion... unhöflich, Wie immer!
         Naja, schon gut...
         Dieses Symbol...!!
         Du sagtest doch, dass du es irgendwo schon mal gesehen hast...
         Schau es dir noch einmal genau an!
         Wo hast du es gesehen...?
         Kennst du die Bedeutung dieses Symbols...?
         Antworte...!!
         Ich will es dir nicht all zu lang zeigen...!!

Luffy: Eigentlich sieht das, das ich kenne,
       ein wenig anders aus...!!
       Ich habe einen Freund! Er heißt Hachi und ist ein Fischmensch...
       Er hat ein ähnliches Symbol auf seiner Stirn, doch ich habe es mit diesem verwechselt!
       Dieses Symbol kenne ich eigentlich nicht!

Gloriosa: Wenn du es nicht kennst,
          werde ich es dir verraten!!

Hancock: Oma Nyon...!!
         Wo kommst du denn wieder her...!?

Gloriosa: Du hast seine Großherzigkeit
          doch mit eigenen Augen gesehen...!!
          Erleichter dein Gewissen und erzähl ihm alles...!!
          Du bist doch ohne Zweifel der Pirat Monkey D. Luffy, oder!?

Luffy: Ja, genau! Woher kennst du mich?

Gloriosa: Du solltest nicht so leichtfüßig sein, nachdem du solchen Ärger auf der Welt verzapft hast!
          Schau, in dieser Zeitung von vor ein paar Tagen steht was über diesen Mann!
          Auf dem dem "Zentrum" sehr nahe gelegenen Sabaody Archipel
          heißt es habe er einen "Tenryuubito" niedergeschlagen...!!!
          Er hat solch einen großen Vorfall verursacht, dass sogar die Götter den Verursacher fürchten!

Hancock: E... Einen Tenryuubito...!!?

Gloriosa: Und nicht nur das! Er hat das Wunder vollbracht vor der "höchsten Kriegsmacht" des Zentrums zu fliehen...!!
          Er hat es auch wirklich geschafft 2 Tage nach dem Vorfall ein so weit entferntes Land zu erreichen!

Sandersonia: Eh...?

Gloriosa: Es ist schwer das alles zu verstehen...

Luffy: Aber ich wurde doch plötzlich hier hin geschleudert!!
       Ich wusste nicht wo ich hier bin!!
       Und ich bereue die Sache mit dem Tenryuubito nicht!
       Was glaubt dieser Mistkerl, was er mit einem meiner Freunde machen kann!!?

Hancock: Du hast also wirklich die Hand gegen einen Tenryuubito erhoben?
         Es gibt also noch so einen Vollidioten
         auf dieser Welt...!!?
         Jemand, der sich genau wie er nicht um sein Leben kümmert
         und den "Himmel" herausfordert...!!

Luffy: "Er"?

Hancock: Ich werde dir alles erzählen...
         Die Bedeutung des Symbols
         auf der Stirn deines Fischmenschen-Freundes...!!

Luffy: Hachis Symbol?

Hancock: Das hier ist... "Der Huf des im Himmel galoppierenden Drachen"...
         Das Wappen der "Tenryuubito"!
         Es wurde denen eingebrannt, die von den "Weltaristokraten" gehalten wurden...
         Ein Merkmal als "Untermensch", das das ganze Leben lang bleibt...!!!

Luffy: Die Tenryuubito...!!

//
Charlos: Vater, ich habe einen Fischmensch-Sklaven, tada~!!
         Tada tada tada, ein Oktopus, tada~!!!
//

Hancock: Wir drei Schwestern
         waren früher...
         Sklaven der "Weltaristokraten"...!!!

Luffy: Ihr wart Sklaven...!!?

Hancock: Als ich 12 war,
         fielen wir drei vom Piratenschiff der Kuja
         direkt in die Hände von "Entführern" und wurden verkauft!

//
Kuja: Hancock!?
      Sonia, Mari, wo seid ihr!?
//

Hancock: Von da an
         hatte ich eine Vergangenheit, an die ich mich ungern erinnre...!!!
         Der erste "Mann", den ich in meinem Leben sah, war nichts als purer Horror!

Sandersonia: Uuuaaaahhhh!!!
             Aaaaaahhh!!!

Marigold: Schwester Sonia, beruhige dich!!!

Luffy: Hey hey, schon gut!! DU musst nichts unnützes tun!
       Schon gut, du musst nichts mehr sagen!

Hancock: Die Erinnerungen kommen komplett zurück...
         Es war grauenhaft! Ich konnte keine Hoffnung mehr erkennen...
         Ich hatte schon an den Tod gedacht...!!!

Luffy: Hey!

Hancock: Aber eines Nachts, als bereits 4 Jahre vergangen waren
         ereignete sich ein Vorfall, der die "Weltregierung" scheinbar erblassen ließ!
         Die eiserne Regel der Welt war: Niemand widersetzt sich den Tenryuubito!
         Es gab einen Mann, der die "Red Line" mit bloßen Händen hoch geklettert ist
         und allein in die heilige Stadt Mary Joie eingedrungen ist, in der die Tenryuubito wohnen!
         Er sollte später die Fischmenschen-Piratenbande anführen,
         der Abenteurer "Fisher Tiger"!

//
Tiger: Lauft!! Sie dürfen euch kein zweites Mal erwischen!
//

Hancock: Er hat mit aller Kraft die "Sklavenbefreiung" der vielen unterdrückten Fischmenschen
         in dieser Stadt vorgenommen... Obwohl er wie für seine Rasse üblich Menschen hasste,
         hat er da keinen Unterschied gemacht und Sklaven aller Rassen befreit!
         Wir sind auch mit verbissenen Gedanken geflohen...!!
         Wir stehen bei ihm in unermesslicher Schuld...!!!
         Die vielen von Tiger ins Meer freigelassenen Fischmenschen
         waren Sklaven und hatten ein Brandmal, das nicht verschwinden würde...
         Tiger, der sich die Weltregierung zum Feind gemacht hatte,
         formte aus ihnen die "Sonnen-Piratenbande" und rauschte mit ihnen raus aufs offene Meer...!!
         Er schien den Fluch komplett auszulöschen,
         indem er das auf den Körper aller eingebrannte Wappen der Tenryuubito
         in das Symbol einer Sonne änderte!!!
         Du hast mein Brandmal wohl mit dem "Sonnen-Symbol"
         dieser Fischmenschen-Piratenbande verwechselt!

Luffy: Ja, genau! Das auf Hachis Stirn
       sieht aus wie eine Sonne!!
       Dann ist er wohl auch ein Sklave gewesen, oder...!?

Marigold: Das muss nicht sein!
          Sie haben sich alle das Symbol einbrennen lassen, damit keiner mehr weiß wer ein Sklave war und wer nicht!
          Aber er wird wohl ohne jeden Zweifel ein Mitglied der Sonnen-Piratenbande gewesen sein...

Gloriosa: Jedoch ist Fisher Tiger schon tot
          und die Fischmenschen-Piratenbande scheint sich in mehrere Banden aufgeteilt zu haben...

Luffy: Hachi hat auch wohl auch einiges durchgemacht...

Marigold: Das ist der Grund warum sich die Symbole auf unseren Rücken und die der Fischmenschen so ähneln!

Luffy: Ja, jetzt habe ich es auch verstanden!

Hancock: Komischer Weise können wir dank der in unserer Zeit als Sklaven
         zur Unterhaltung zugeführten Fähigkeiten der "Mero Mero No Mi" und der "Hebi Hebi No Mi"
         das Land beirren und so unser Geheimnis bewahren...
         Und hättest du nicht damals Sonias Rücken beschützt,
         hätten wir nicht länger auf dieser Insel bleiben können!
         Jeder würde unsere Vergangenheit kennen...!!!
         Auch, wenn wir das gesamte Land belügen müssen, wollen wir keine Schwäche zeigen!!!
         Und wir lassen uns auch von niemandem mehr was sagen...!!!
         Ich finde es fürchterlich vor jemandem Schwäche zu zeigen...!!
         Es gibt nichts fürchterlicheres...!!!
         Schluchz...

Sandersonia & Marigold: Schwester...!!

Gloriosa: Aber es ist lange her,
          dass du deinen Gefühlen so sehr freien Lauf lässt...
          In den letzten Jahren hatte ich schon befürchtet,
          dass die Schlangenprinzessin zu Eis erstarrt ist...!!

Hancock: Gib Ruhe, du Betrügerin, die ihr Land im Stich lässt!!

Gloriosa: Du solltest Ruhe geben!! Nachdem ihr von den Tenryuubito geflohen seid
          konntet ihr nicht auf die Insel zurückkehren!
          Drei vom Weg abgekommene kleine Mädchen mit gebrochenem Herzen!!
          Was glaubst du wer zum Teufel euch hier hin zurück gebracht hat!?
          Das alles war nur möglich, weil ich auf dem offenen Meer war!!!

Hancock: Hn! Wir schulden dir vielleicht ein kleines Bisschen Dank...

Gloriosa: Was!!?
          Ich habe mich wie eine Mutter um euch gekümmert...

Hancock: Verachtest du mich jetzt, weil ich ein Sklave war...?

Luffy: Aber ich habe dir doch schon gesagt, dass ich die Tenryuubito hasse!!

Hancock: Fufufufu, das freut mich!!
         Nenne mir dein Ziel!! Ich werde dir ein Schiff geben!

Luffy: Wirklich!!?
 
  Insgesamt waren schon 25571 Besucher (86609 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=